In fünf Tagen Reykjavik im Winter gemeinsam mit weltoffenen Singles und Alleinreisenden erkunden

Reisenummer 70898

Reykjavik – Silvester 2020

  • Studiosus-Singlereise mit Silvester-Dinner in einem trendigen Szenerestaurant
  • In fünf Tagen Reykjavik im Winter gemeinsam mit weltoffenen Singles und Alleinreisenden erkunden
  • Ein zentral gelegenes Hotel mit viel Flair
  • Winterstimmung und mit etwas Glück Nordlichter in Island erleben
  • Geysire, gefrorene Wasserfälle, Nordlichter - willkommen im Land der Elfen und Sagas! Erleben Sie Island im Winter und feiern Sie Silvester hier im hohen Norden, mit natürlichem und künstlichem Feuerwerk! Besuchen Sie die Highlights rund um Reykjavik, lassen Sie das Jahr bei einem Silvester-Dinner in einem trendigen Szenerestaurant im Hafenviertel mit tanzenden Nordlichtern ausklingen und läuten Sie das neue ein mit den feierfreudigen und gut gelaunten Isländern - die so leicht nichts aus der Ruhe bringt!

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag: In den hohen Norden

    Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen. Flug mit Icelandair von Frankfurt nach Keflavik. Für den Transfer nach Reykjavik ist gesorgt. 50 km. Beim Welcome-Dinner im Hotel begrüßt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter, und Sie stimmen sich gemeinsam mit den anderen Teilnehmern kulinarisch auf die Stippvisite auf Island ein. Vier Übernachtungen in Islands Hauptstadt.

    2. Tag: Geysir und Wasserfall

    Am See von Thingvellir (UNESCO-Welterbe) tagte einst das historische Parlament, heute steht hier Reykjaviks geothermisches Heizkraftwerk. Und all das direkt an der geologischen Naht zwischen Europa und Amerika! Ganz in der Nähe bietet der Wasserfall Gullfoss ein mächtiges Schauspiel: Nicht Wasser- sondern blaue Eiskaskaden ergießen sich in die felsige Schlucht. Zuverlässig im Viertelstundentakt schießt der Geysir Strokkur eine 20 m hohe Fontäne in den Äther. Island wie aus dem Bilderbuch! 240 km.

    3. Tag: Unterwegs in Reykjavik

    Es geht kreuz und quer durch Reykjavik: Zwischen Fischfang und alternativer Energie, Hallgrimskirche und Regierungsgebäude fangen wir die Stimmung ein in diesem Land zwischen Vulkanausbrüchen, Finanzkrise und der unverwüstlichen Gelassenheit und Fröhlichkeit seiner Bewohner. Auch am schicken Kulturzentrum Harpa, einem der Highlights der Stadt, laufen wir vorbei. Am Nachmittag ruhen wir uns aus, damit wir fit für den Abend sind. Islands Köche haben für Furore gesorgt - beim Silvester-Dinner in einem trendigen Szenerestaurant im Hafenviertel können Sie sich davon überzeugen. Auch danach wartet das Hafenviertel auf Sie; nicht umsonst nennen es die Einheimischen den längsten Tresen des Nordens. Gefeiert wird in den Kneipen und auf der Straße, und das bis zum Morgen.

    4. Tag: Isländisches Kaleidoskop

    Heute heißt es erst mal ausschlafen. Nachmittags machen wir einen Ausflug auf die Halbinsel Reykjanes. Die Weiten Islands haben im Winter ihren ganz besonderen Reiz. Da glauben wir gern, dass die Menschen sich die Insel mit den Elfen teilen - und Ihr Reiseleiter weiß, wo sie wohnen! Überall dampft und blubbert es hier; wir erleben eine spannende Fahrt zu Steilküsten, Vogelfelsen, Einödhöfen, Fischerdörfern und geologischen Besonderheiten. 140 km. Bei einem Drink nehmen wir am Abend Abschied von der Insel am Polarkreis und machen dann ein letztes Mal Jagd auf die magischen Nordlichter.

    5. Tag: Abschied von der Insel

    Am frühen Morgen sagen wir auf Wiedersehen und fahren gemeinsam zum Flughafen von Keflavik. Anschließend fliegen wir zurück nach Hause.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Icelandair (Economy, Tarifklasse G) von Frankfurt nach Keflavik und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 65 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers
  • Ausflüge in bequemem Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Hotel Marina
  • Einzelzimmer bzw. halbes Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Welcome-Dinner im Hotel, ein Silvester-Dinner in einem trendigen Restaurant
  • bei me & more außerdem inklusive

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Silvester Sekt um Mitternacht
  • Eintrittsgelder
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Reykjavik, Marina****

    Einreisebestimmungen

    Treppen- und Balkongeländer

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Reykjavik – Silvester 2020

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 5 Tage

    29.12.2020Dienstag, 29. Dezember 2020 - Samstag, 2. Januar 2021
    5 Tage / 4 Nächte

    1795.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 5 Tage

    29.12.2020Dienstag, 29. Dezember 2020 - Samstag, 2. Januar 2021
    5 Tage / 4 Nächte

    1995.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 5 Tage

    29.12.2020Dienstag, 29. Dezember 2020 - Samstag, 2. Januar 2021
    5 Tage / 4 Nächte

    1795.00 EUR

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 5 Tage

    29.12.2021Mittwoch, 29. Dezember 2021 - Sonntag, 2. Januar 2022
    5 Tage / 4 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 5 Tage

    29.12.2021Mittwoch, 29. Dezember 2021 - Sonntag, 2. Januar 2022
    5 Tage / 4 Nächte

     

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart