Klar könnten Sie sich einfach nur ein paar Tage ans Meer legen. Augen zu, lesen, Fisch essen. Buchten zwischen Felsklippen und kilometerlange Strände gibt es an der Algarve wie Sand am Meer. Aber auch spektakuläre Wanderwege! Von Ihrem Hotel in Portimao geht es zu Ausflügen ins Hinterland, in eine Markthalle, zu Korkeichen, Eukalyptusbäumen und zu Küstenwanderungen. Mit Ihren neuen Bekannten bummeln Sie durch bezaubernde Städte wie Silves und Tavira und pflücken saftige Orangen auf einer Plantage. Und wenn Sie am Ausflug nach Lagos teilnehmen, können Sie sogar einen Portugiesischen Wasserhund herzen. Sie haben Zeit für individuelle Unternehmungen und unterhaltsame Abende.

Reisenummer 70927

Algarve

  • Strände und Felsküste der Algarve auf Wanderungen mit weltoffenen Singles und Alleinreisenden erleben
  • Singleurlaub mit Studiosus im sonnigen Süden von Portugal
  • Angenehmes Hotel in Portimao
  • Ein Picknick

 

MAP Karte

Reiseverlauf

1. Tag: Bem-vindos a Portugal!

Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und im Laufe des Tages Flug nach Faro. Wann immer Sie auch ankommen, Sie werden am Flughafen abgeholt und nach Portimao am Rio Arade ins elegante Viersternehotel Tivoli Marina gefahren. 70 km. Wer zeitig gelandet ist, macht einen ersten Spaziergang zur Promenade am Flussufer, an den Strand oder in die lebhafte Fußgängerzone. Oder hüpfen Sie in einen der Meerwasserpools des Hotels. Beim Welcome-Dinner im Hotel lernen Sie dann Ihren Studiosus-Reiseleiter und Ihre Gruppe kennen. Sieben Übernachtungen in Portimao in Meeres- und Yachthafennähe.

2. Tag: Felsküste, Sandstrand und Wein

Feiner Sand, welliger Atlantik und bizarre Felsnadeln - so sieht Ihr Traumstrand an der Algarve aus? Dann sind Sie hier genau richtig! Vom Kirchlein Nossa Senhora da Rocha • wandern wir (2,5 Std., mittel, ?100 m ?100 m) über die Klippen bis ins Fischerdorf Benagil. Unsere Begleiter sind die Felsfomationen und Fenster aus Stein, durch die man auf das Meer blickt und die der Algarve ihren eigenen Charakter verleihen. Am Sandstrand von Armacao de Pera lassen wir über Mittag die Seele baumeln, die Strandpromenade lädt zu einem gemütlichen Bummel und einem Eis ein. Und zum Abschluss des Tages: das ausschließlich von Frauen geführte Weingut Quinta Joao Clara, wo uns Dona Edite bei einer Weinprobe erzählt, wie sie ihre Leidenschaft für die hochwertigen Tropfen entdeckt hat. 65 km.

3. Tag: Orangen und Silves

Der Barrocal, das hügelige Hinterland der Algarve ist ein wahrer Obstgarten! Auf einer familiengeführten Orangenplantage weiht uns Joaquim in die Geheimnisse des naturnahen Zitrusanbaus ein. Wer mag, pflückt einfach mit! Bei der süßen Kostprobe wird uns klar, warum sich Silves stolz die Orangenhauptstadt der Algarve nennt. Die ehemalige Hauptstadt der Algarve strahlt charmante Ruhe aus in ihren hübschen Gassen, die mächtige Maurenburg beeindruckt schon von Weitem. Auf unserer Wanderung • (1,5 Std., leicht, ?120 m ?120 m) an einem Wasserkanal entlang in einer beeindruckenden Flusslandschaft und durch das hügelige Hinterland begleiten uns Johannisbrot-, Feigen- und Mandelbäume. Welch köstliches Erbe aus arabischer Zeit! 45 km.

4. Tag: Einfach mal blaumachen

Relaxen Sie heute den ganzen Tag am Meer! Oder aber Sie haben Lust auf einen stürmischen Ausflug 80 €). Dann schnüren Sie die Wanderschuhe und folgen Sie Ihrem Reiseleiter an die wilde Costa Vicentina. Wir • wandern (1,5 Std., leicht, ?50 m ?50 m) hoch über den Klippen und stärken uns im Restaurante Sítio do Forno bei spektakulären Ausblicken auf die bizarre Steilküste und den ungestümen Atlantik. Genug umtost worden? Keiner kommt hier weg, ohne in der Festung von Sagres über Heinrich den Seefahrer zu philosophieren. Von den Überreste dieses ergreifenden Ortes aus erspähen wir unser letztes Ziel für heute: das Cabo de Sao Vicente, wo Festlandeuropa endet und irgendwo in weiter Ferne Amerika anfängt. 160 km.

5. Tag: Picknick in der Serra Monchique

Ab in die Bergwelt der Serra de Monchique! Bei unserer • Wanderung auf stillen Pfaden (3 Std., mittel, ?350 m ?350 m) an der Westflanke des Monchique-Gebirges lernen Sie die Lieferanten für Ihre Korktapeten, Weinstöpsel oder Keilabsätze kennen: knorrige Korkeichen, die hier zu Hunderten wachsen. Und den durstigen Eukalyptusbaum, der aus Australien zugewandert ist und das ökologische Gleichgewicht bedroht. Bergluft macht hungrig! Nach der Wanderung genießen wir ein Picknick mit Köstlichkeiten aus der Region: Bergkäse, Schinken, Würste und Oliven. Auch der Medronho-Schnaps aus dem hiesigen Erdbeerbaum ist eine Kostprobe wert. Den restlichen Nachmittag können Sie dann in Portimao gestalten, wie Sie möchten. 75 km.

6. Tag: Markthallen und Tavira

Die Markthallen von Olhão im Herzen des Naturparks der Ria Formosa sind ein wahrer Augenschmaus: Fisch, Oktopus und Muscheln satt. Köstlich auch die hübsch gefertigten Mandel- und Feigenkreationen. Das perfekte Mitbringsel für die dieses Mal Daheimgebliebenen! Im schmucken Tavira mischen wir uns auf den schattigen Plätzen unters Volk und genießen das Flair des Venedigs der Algarve bevor wir auf unsere eineinhalbstündige Wanderung • (1,5 Std., mittel, ?100 m ?100 m) durch den Wald von Tavira aufbrechen. Fahrtstrecke 200 km.

7. Tag: Zu Besuch bei Portugiesischen Wasserhunden

Zieht es Sie an den Strand? Alternativ kommen Sie mit auf einen Ausflug 70 €). In Lagos atmen wir heute das Flair einer typisch portugiesischen Stadt am Meer, besichtigen die vergoldete Antoniuskapelle und nehmen dann ein Schiff zur Ponta da Piedade in Richtung der Grotten und Felsnadeln (Fahrzeit ca. 2 Std.), die aus dem Atlantik ragen. Geschickt manövriert uns der Käpt'n um die spitzen Steinbrocken, während die Küste in blauer Ferne eine bizarre Linie zieht. Nachmittags erwartet uns ein tierisches Vergnügen: Wir treffen den Züchter Rodrigo Pinto und dürfen seine Portugiesischen Wasserhunde streicheln, eine noch seltene Rasse. In einem netten Restaurant heißt es dann bei portugiesischen Leckerbissen schweren Herzens Abschied nehmen. 60 km.

8. Tag: Adeus, Algarve!

Sie haben noch ein paar Badetage an der Algarve gebucht? Eine gute Entscheidung. Erfreuen Sie sich weiter an Sonne und Meer. Alle anderen müssen leider die Koffer packen und fliegen im Laufe des Tages zurück in die Heimat.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit TAP Air Portugal (Economy, Tarifklasse U) von Frankfurt nach Faro und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Transfers
  • Ausflüge in bequemem Reisebus
  • 7 Übernachtungen im Hotel Tivoli Marina
  • Einzelzimmer bzw. halbes Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Welcome-Dinner im Hotel und ein Abendessen in einem typischen Restaurant

bei me & more außerdem inklusive

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Ein Picknick
  • Weinprobe auf einem Weingut
  • Eintrittsgelder
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich

Portimao, Tivoli Marina****

Einreisebestimmungen

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Termine

Algarve

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 8 Tage

03.10.2020Samstag, 3. Oktober 2020 - Samstag, 10. Oktober 2020
8 Tage / 7 Nächte

1435.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 8 Tage

03.10.2020Samstag, 3. Oktober 2020 - Samstag, 10. Oktober 2020
8 Tage / 7 Nächte

1665.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 8 Tage

03.10.2020Samstag, 3. Oktober 2020 - Samstag, 10. Oktober 2020
8 Tage / 7 Nächte

1435.00 EUR

 

Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

22.05.2021Samstag, 22. Mai 2021 - Samstag, 29. Mai 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

22.05.2021Samstag, 22. Mai 2021 - Samstag, 29. Mai 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

12.06.2021Samstag, 12. Juni 2021 - Samstag, 19. Juni 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

12.06.2021Samstag, 12. Juni 2021 - Samstag, 19. Juni 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

04.09.2021Samstag, 4. September 2021 - Samstag, 11. September 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

04.09.2021Samstag, 4. September 2021 - Samstag, 11. September 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

18.09.2021Samstag, 18. September 2021 - Samstag, 25. September 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

18.09.2021Samstag, 18. September 2021 - Samstag, 25. September 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

02.10.2021Samstag, 2. Oktober 2021 - Samstag, 9. Oktober 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

02.10.2021Samstag, 2. Oktober 2021 - Samstag, 9. Oktober 2021
8 Tage / 7 Nächte

 

Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart