Reisenummer 71569

Rumänien – Erlebnis Donaudelta

Ab aufs Hotelschiff und Leinen los: Erkunden Sie eines der größten Naturschutzgebiete Europas – ein riesiges Labyrinth aus Kanälen und Seen. Halten Sie Ausschau nach Eisvögeln, Pelikanen und Störchen und lernen Sie das Dorfleben im Delta kennen. In Bukarest stoßen Sie auf Superlative der anderen Art: Das Haus des Volkes ist das größte Gebäude Europas.

Reiseverlauf

1. Tag: Salut, Romania!

Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und vormittags Flug nach Bukarest. Transfer zu unserem zentral gelegenen Hotel. Der Nachmittag gehört Ihnen. Beim gemeinsamen Abendessen in der Altstadt lernen Sie die Gruppe und Ihren Studiosus-Reiseleiter kennen.

2. Tag: Bukarest und Konstanza

Über der Stadt liegt das Flair der Belle Epoque. Ein Hauch von Paris am Triumphbogen, monumental das Athenäum, Gigantomanie pur im Haus des Volkes (Außenbesichtigung). Dann laden wir uns ein ins einstige Heim des Ehepaars Ceausescu. Lassen Sie sich überraschen! Auf nach Konstanza, Rumäniens Metropole am Schwarzen Meer. Wir widmen uns den römischen Spuren in der Stadt Tomis, dem Verbannungsort des Poeten Ovid.

3. Tag: Zitadelle von Histria

Auf unserem Weg ins Delta machen wir einen weiteren Stopp im antiken römischen Reich. Mächtige Mauern umgaben einst die Zitadelle von Histria. Wir erkunden die Ruinenstadt und ihr Museum. In Tulcea, dem wichtigsten Zugangshafen zum Donaudelta, wartet schon unser Hotelschiff auf uns. Doch bevor wir an Bord gehen, verschaffen wir uns im Museum einen ersten Überblick über das Biosphärenreservat. Leinen los! Und wir tauchen ein in die unendliche Wasserwildnis. Drei Übernachtungen an Bord.

4. - 6. Tag: Unterwegs im Donaudelta

Das Donaudelta (UNESCO-Welterbe), eines der größten Naturschutzgebiete Europas, ist ein Labyrinth aus Kanälen und Seen. Wir erkunden das Reservat von Bord unseres schwimmenden Hotels aus und auf Ausflügen mit Motorbooten. Um uns herum Schilf und Sumpf, so weit das Auge reicht, schwimmende Inseln und Weiden. Auf unserem Landgang auf die Sandbank Caraorman sehen wir Eichenwälder, Sanddünen und ein typisches Dorf des Deltas – wie wäre es mit einem Picknick? Immer wieder zeigt uns ein Ornithologe gefiederte Schönheiten: Eisvögel, Pelikane, Störche, verschiedene Reiherarten und Seeschwalben könnten dabei sein. Von Ende April bis Anfang Juni sind überall die Brutvorbereitungen oder das Brüten bereits im Gange. Die Kolonien sind voll, auf den Seen nisten die Enten und die Taucher. Über 300 Vogelarten leben hier entweder ganzjährig oder als Zugvögel. Auch an Land tummelt sich – oft gut versteckt – einiges an Getier, darunter Wildkatzen, Nerze und verschiedene Iltisarten. Nach gut 72 Stunden auf Safari durch das Delta gehen wir in Tulcea wieder an Land. Beim Sonnenuntergang feiern wir in unserem rustikalen Hotel im Stil eines Dorfes im Donaudelta Abschied vom Naturparadies.

7. Tag: Zurück in die Heimat

Nach dem Frühstück geht es zurück in die rumänische Hauptstadt. Am späten Nachmittag Flug mit Tarom nach Frankfurt. Alternativ abends Flug mit Tarom nach München, Austrian nach Wien sowie mit Lufthansa nach München oder Frankfurt und Anschluss zu den anderen Städten.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Tarom (Economy, Tarifklasse H) von Frankfurt nach Bukarest und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 70 €)
  • Transfers/Rundreise in bequemem, landesüblichem Reisebus
  • Fahrten im Donaudelta mit dem Hotelschiff und Motorbooten
  • 3 Übernachtungen in bewährten Hotels
  • 3 Übernachtungen auf einem bewährten Hotelschiff
  • Doppelzimmer/-kabine mit Bad/Dusche und WC
  • Frühstück, ein Abendessen im Hotel, 2 Abendessen in Restaurants, 3 Abend- und ein Mittagessen an Bord sowie 2 Picknicks im Donaudelta
  • Ortsansässiger Ornithologe im Donaudelta
  • Speziell qualifizierte, ortsansässige Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-/Bahn- und Schiffsfahrten

    Im Donaudelta unterwegs

    Reisepapiere und Impfungen

    Einreisebestimmungen Rumänien

    Fragebogen - Wichtige Angaben zur Person

    Treppen- und Balkongeländer

    Gesundheitshinweise

    Rumänien

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Rumänien – Erlebnis Donaudelta

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

    07.05.2021Freitag, 7. Mai 2021 - Donnerstag, 13. Mai 2021
    7 Tage / 6 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

    07.05.2021Freitag, 7. Mai 2021 - Donnerstag, 13. Mai 2021
    7 Tage / 6 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

    14.05.2021Freitag, 14. Mai 2021 - Donnerstag, 20. Mai 2021
    7 Tage / 6 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

    14.05.2021Freitag, 14. Mai 2021 - Donnerstag, 20. Mai 2021
    7 Tage / 6 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

    21.05.2021Freitag, 21. Mai 2021 - Donnerstag, 27. Mai 2021
    7 Tage / 6 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

    21.05.2021Freitag, 21. Mai 2021 - Donnerstag, 27. Mai 2021
    7 Tage / 6 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

    28.05.2021Freitag, 28. Mai 2021 - Donnerstag, 3. Juni 2021
    7 Tage / 6 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

    28.05.2021Freitag, 28. Mai 2021 - Donnerstag, 3. Juni 2021
    7 Tage / 6 Nächte

     

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart